Reiseberatung Telefon: 0421/167605216

heute bis 22 Uhr für Sie da Kontakt

Urlaub auf der Kefalos Halbinsel auf Kos buchen

Urlaub auf Kefalos

Küstenebene an der Bucht von Kefalos
Die Küstenebene von Kefalos mit dem Hafenort Kamari

Kefalos ist die einzige Ortschaft im Inselwesten auf der gleichnamigen Kefalos-Halbinsel - und tatsächlich noch ein richtiges Dorf. Es liegt etwa 2 Straßenkilometer vom Meer entfernt auf einem weitgehend einsamen und menschenarmen Höhenzug, der sich von Kefalos aus bis hinunter an die Westküste erstreckt. Unterhalb von Kefalos breitet sich gen Osten eine breite Küstenebene aus, Kambos genannt. Dort standen früher nur ein paar Erntehütten der Bauern. Jetzt ist der Kambos locker mit kleinen Hotels und Tavernen bebaut, ein Großhotel mit Namen Ikos Aria soll 2019 im ehemaligen Club Mediterranée eröffnen.

Orientierung: Kommt man vom Flughafen her, führt die Hauptinselstraße nach 14 km in mehreren Kurven 60 m abwärts in den Kambos. Bevor Sie nach 2 km wieder zum Dorf Kefalos anzusteigen beginnt, zweigt links eine kleinere Straße zum Hafen von Kefalos mit der Hafensiedlung Kamari ab. Gleich am Dorfeingang von Kefalos kann man gut parken; das Dorf selbst erkundet man besser zu Fuß.

Strände und Wanderungen

Strand in der Kefalos Bucht mit Palmen, Liegen und Sonnenschirmen
Strand in der Kefalos Bucht mit Palmen, Liegen und Sonnenschirmen

Wirklich schön ist der Strand des Kambos nur in seinem östlichen Teil jenseits des markanten Kastri-Inselchens und den ansehnlichen Ruinen der frühchristlichen Basilika Agios Stefanos. Dort ist der Agios Stefanos Strand breit und feinsandig, weiter westlich eher schmal und teilweise mit Kieselsteinen durchsetzt (Kamari Beach). Wer sich ein Moped oder Auto mietet, kann freilich jeden Tag andere Strände in der Umgebung erkunden: vom Markos Beach bis zum Polemi Beach an der Südküste, die Strände an der Westküste und den kleinen Strand am Hafen von Limnionas.
Vor allem aber ist der Kambos ein gutes Urlaubsziel für den, der nicht nur baden, sondern auch ab und zu wandern will. Dafür bietet die Kefalos-Halbinsel gute Möglichkeiten. Busse fahren aber nur bis zum Dorf Kefalos. Den Rest der Halbinsel muss man sich zu Fuß erobern, falls man für den Ausgangspunkt von Rundwanderungen nicht lieber ein Fahrzeug mietet.

Nightlife

Viel los ist nicht. Man trifft sich in einer der Bars an der Uferstraße, wo die meisten Gäste Briten sind. Der Traditionsschuppen - auch für gute Cocktails - ist das B52.

Sehenswertes

Ruinen der Agios Stefanos Basilika auf Kefalos
Ruinen der Agios Stefanos Basilika auf Kefalos mit Blick auf die Nachbarinsel Kastri

Die Halbinsel Kefalos und der Kambos waren schon vor über 2000 Jahren besiedelt. Die antike Stadt Kefalos war wahrscheinlich älter als die an der Stelle der heutigen Inselmetropole. Aus frühchristlicher Zeit (5./6. Jh.) stammen die fotogen direkt auf dem Strand stehenden Mauern und Säulen der Basilika Agios Stefanos auf Höhe des markanten Felsinselchens Kastri, wo man sich sogar in Badehose und Bikini in der alten Kirche sonnen kann. Wildromantisch in einem kleinen Wäldchen über einer engen Schlucht versteckt kann man ein paar Stufen eines antiken Theaters sehen (links der Straße vom Bergdorf Kefalos zum Kloster Agios Ioannis Prodromos ).

Ausgrabungen auf Kefalos
Ruinen aus der Antike auf Kefalos

Im Bergdorf Kefalos selbst stammen ein paar Mauern direkt über dem Steilabfall zum Kambos hin von einer mittelalterlichen Burg. Am nördlichen Dorfrand ist eine alte Windmühle relativ gut erhalten. Die Dorfkirche Isodia tis Panagias aus dem 19. Jh. ist innen vollständig mit Wandmalereien im traditionellen byzantinischen Stil geschmückt.

Nicht versäumen

An der Straße von Kefalos zum Hafen Limnionas steht rechter Hand eine nachgebaute Windmühle. Um die Mühle herum serviert ein deutsches Paar in einem schönen Garten mit Fernblick selbstgebackenen Kuchen, guten Filterkaffee und hausgemachte Zitronenlimonade. »Große Mühle« haben sie ihr Café genannt (mittwochs geschlossen).

Café Große Mühle auf der Kefalos Halbinsel
Das Café Große Mühle auf der Kefalos Halbinsel

» Kefalos Reiseangebote günstig buchen

♦ ♦ ♦ Ihre Vorteile bei Kos Urlaub ♦ ♦ ♦

 Unabhängiger Angebots- und Reisepreisvergleich  Bestpreis‑Garantie für alle Kos Pauschalreisen
 Sichere Online-Buchung  Geprüfte Reiseveranstalter  Erfahrenes Reisebüroteam
 Alle Informationen und Reisetipps zu Stränden, Sehenswürdigkeiten und Ausflügen auf der Insel Kos.
 Kostenlose Beratung vor und nach der Buchung - tgl. bis 22 Uhr unter Tel: 0421/167605216

Bitte warten

... wird geladen ...